Es gibt in einem Übersetzungsbüro viele Sprachen oder Sprachkombinationen, für die man übersetzt, aber für einige Sprachen gibt es da häufiger Anfragen und Aufträgen als für andere. Es gibt viele verschiedene Gründe dafür demographische (je höher Population in beiden Ländern desto grösser ist die Nachfrage für die Übersetzung zwischen der Sprachen), historische, wirtschaftliche, politische. In diese erste Gruppe gibt es fremde Sprachen, wie zum Beispiel Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch,… In zweite Gruppe gibt es dann die Sprachen, wie Portugiesisch, Schwedisch, Norwegisch,… Wenn man ein Übersetzungsbüro öffnen möchte, zum Beispiel ein Übersetzungsbüro Portugiesisch, d.h. spezialisiert auf Portugiesisch, soll man diese Daten bei Entscheidung sicher in Betracht nehmen.